Word Template für ein mehrseitiges Referenzblatt (Factsheet) mit diversen Bild­platzhaltern
Word Templates für PC, Office 2010: Referenzblatt, Manuskript und Behavior Toolbox

Holcim

Referenzblatt:
Einrichten einer Vorlage für ein mehrseitiges Referenzblatt (Factsheet) mit diversen Bild­platzhaltern mit Legenden in der Randspalte, einer Tabelle mit technischen Daten, die immer in der zweiten Textspalte steht sowie in der Gesamthöhe flexibel ist, zwei in der Höhe variable Textelemente mit Hintergrundfarbe sowie diverse fix positionierte, aber in der Grösse flexible Textpositionen für die freie Texteingabe des 2-spaltigen Inhalts. Für eine einfache Bedienung und Anwendung der diversen Textformatierungen wurde ein spezieller Tab im Wordribbon integriert.

Manuskript:
Einrichten einer Manuskriptvorlage mit mehreren Seiten. Das spätere InDesign-Layout wurde inkl. Schriftdefinitionen soweit wie möglich in Word genau nachgebildet, damit die Benutzer eine höchstmögliche Kontrolle über die Textmenge und das Layout haben und die Manuskripte später problemlos in der Publikation umbrochen werden können. Zusätzlich zum speziellen Tab im Wordribbon, über den die vorgegebenen Absatzformate wie z.B. Nummerierungen, Auflistungen, Titel usw. bequem erreichbar sind wurde eine Funktion integriert, damit an beliebiger Stelle Bilder inkl. vorformatierter Bildlegende platziert werden können.

Behavior Toolbox:
Gestalterisch komplex aufgebautes InDesign-Layout in Word 2010 nachbauen und sicherstellen, dass die Bedienung möglichst einfach bleibt sowie die Gestaltungsvorgaben eingehalten werden. Um dies zu gewährleisten wurden diverse Tabellen und Infoboxen mit Icon und Vorgabetext als «Module» integriert, welche per Mausklick an aktueller Cursorposition  automatisch eingefügt werden können. Beim Einfügen von Tabellen über die integrierte Funktion kann ausserdem gewählt werden, ob die neue Tabelle an die vorhergehende automatisch angefügt werden soll. Auch die Eingabe von Randtexten und Textzeilen mit Ankreuzbox (per Mausklick aktivierbar) wurde durch die Programmierung von Funktionen stark erleichtert. Der Haupttitel wiederholt sich auf allen Folgeseiten automatisch und für die Versionierung kann der Fusszeilentext über ein Abfragefenster bequem auf allen Seiten angepasst werden. Sämtliche Vordruckelemente können per Mausklick aus-/eingeblendet und das Datum in den Fusszeilen automatisch aktualisiert werden.


Dokumente:

  • Templates für PC, Office 2010
  • Referenzblatt
  • Manus
  • Behavior Toolbox

Zurück